Alpakahof-Wuppertal e.V.

Förderverein für tiergestützte Intervention

 
 

Das bewegen wir ...

Unser Verein wird in Wuppertal-Cronenberg mit seinen Tieren alle Aktivitäten fördern, die das Wohlergehen und die Lebensqualität von Menschen in unserer Region verbessern. Die Tiere werden dabei für soziale, pädagogische und therapeutische Zwecke eingesetzt. Die Idee für das Projekt entstand bereits 2011, um dem erkennbar zunehmenden Orientierungsproblemen bei Kindern, Jugendlichen und auch dem Leistungsdruck bei Erwachsenen entgegenzuwirken: mit der Ruhe und Gelassenheit der Alpakas und einer fachgerechten persönlichen Betreuung werden auf dem Kohlfurther Gelände Wege erarbeitet, um sein inneres und äusseres Gleichgewicht zu finden.


Gemeinsam Ziele erreichen ...

Wir stützen uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben besonders auf die Fähigkeiten und Hilfsbereitschaft unserer Mitglieder und Förderer, nur so können wir unser gemeinnütziges Projekt zu einem langfristigen Erfolg führen. Wenn wir zusätzliche Unterstützung benötigen, veröffentlichen wir das bei betterplace.org. Hier kann man uns bei der Beschaffung notwendiger Einrichtungen unterstützen.

Rufen Sie uns vorher an, wenn Sie sich bei einem Besuch über den Projektstand und die Verwendung Ihrer Spenden überzeugen möchten.


Mitglied werden ...

Möchten Sie Teil des Vereins werden oder unsere Aktivität unterstützen, dann füllen Sie einfach nebenstehendes Formular aus (mindestens Name und E-Mail), Wir melden uns dann bei Ihnen.


Unterstützung ...

Wenn Sie uns persönlich helfen wollen oder die Patenschaft für eines unserer Tiere übernehmen möchten, dann rufen Sie uns einfach unter 0172 2 13 13 14 an. Gerne können Sie uns auch direkt über das Spendenbutton unterstützen.